Leitlinien

PRIMEPEOPLE verpflichtet sich zu folgenden Leitlinien,
auch in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit unseren Kandidaten und Kunden:

Unsere Leitlinien im Umgang mit Kandidaten

PRIMEPEOPLE-Leitlinien
im Umgang mit unseren Kandidaten

  • PRIMEPEOPLE Kandidaten sind PRIMEPEOPLE Kunden
  • PRIMEPEOPLE spricht mit Kandidaten nicht nur über Fachkompetenz und Führungsqualität, sondern auch über Persönlichkeit, Soft Skills und Wertevorstellungen
  • PRIMEPEOPLE ist sich der hohen Bedeutung der Softskills bewusst und arbeitet aus diesem Grund mit seinem eigenen Personality Positioning System (PPS). Wir reichen deshalb bei unseren Kunden nur Kandidaten ein, die bei Softskills überzeugen und die sowohl zum Kunden als auch zur konkreten Position passen
  • PRIMEPEOPLE verpflichtet sich gegenüber Kandidaten und deren Daten zu absoluter Diskretion
  • PRIMEPEOPLE stellt Kandidaten alle für die Position relevanten und notwendigen Informationen in verständlicher, aktueller und vollständiger Form zur Verfügung
  • PRIMEPEOPLE gibt Kandidaten offenes und konstruktives Feedback hinsichtlich deren Qualifikation und Unterlagen
  • PRIMEPEOPLE informiert dabei Kandidaten unaufgefordert und unmittelbar über den Projektstand sowie nächste Schritte und gibt ihnen eine fundierte Einschätzung zu ihren Erfolgschancen
Unsere Leitlinien im Umgang mit Kunden

PRIMEPEOPLE-Leitlinien
im Umgang mit unseren Kunden

  • PRIMEPEOPLE übernimmt nur Mandate, für deren Ausführung wir aufgrund unserer Erfahrungen und unseres expliziten Branchen Know-hows qualifiziert sind und deren erfolgreichen Abschluss wir mit den entsprechenden Ressourcen auch garantieren können
  • PRIMEPEOPLE übernimmt nur Mandate, die wir mit der entsprechenden Objektivität, Unabhängigkeit und ohne Interessenkonflikt bearbeiten können
  • PRIMEPEOPLE arbeitet nur mit Kunden zusammen, die unser Wertesystem teilen
  • PRIMEPEOPLE verschickt grundsätzlich nie unaufgefordert Lebensläufe von Kandidaten an Unternehmen, sondern nur als Teil eines entsprechenden Rahmen- oder Projektvertrags
  • PRIMEPEOPLE lebt einen klaren Kundenschutz, d.h. wir verpflichten uns, keine Mitarbeiter von aktiven Kunden auf andere Klienten bzw. Positionen anzusprechen und abzuwerben
  • PRIMEPEOPLE verpflichtet sich zu höchster Diskretion im Umgang mit allen Informationen und Daten, die wir von unseren Kunden erhalten

PRIMEPEOPLE lebt das Gleichstellungsgesetz, die Gleichheit von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. D.h. auch wenn wir aus Vereinfachungsgründen auf unserer Website oder in Stellenbeschreibungen oft die männliche Ausdrucksform (Bewerber, Kunde, Kandidat, Klient, Arbeitgeber etc.) verwenden, sind damit immer sowohl Frauen als auch Männer gleichermaßen gemeint.

„Vertrauen. Verbindlichkeit. Verantwortung. Das sind wir. Darauf bauen wir. Das erwarten wir.“